Modetänze

Herkunft und Geschichte

 
Disco-Fox - atemberaubende Wickelfiguren und rasante Drehungen
Disco-Fox
Grundschritt
Der Disco-Fox ist in Deutschland einer der wichtigsten Tänze der achtziger Jahre gewesen. In der gleichen Zeit entstand der Hustle in Amerika.

Der Disco-Fox übernahm einige Figuren des Hustles. Dadurch wurde er noch abwechslungsreicher und schöner. Auch heute erfreut er sich noch großer Beliebtheit. Dieser Tanz kann überall getanzt werden.

Der Disco-Fox wird weitgehend am Platz getanzt. Bei den Schritten handelt es sich vor allem um Drehungen an der Stelle und Wickelfiguren. Er wird im 4/4 Takt mit 30 - 36 Takten pro Minute getanzt.

Heute ist der Disco-Fox mit dem amerikanischen Hustle zu Disco-Fox/Hustle verschmolzen. Er besitzt bereits klassischen Charakter und gehört seit einigen Jahren zum Welttanzprogramm.

DVD-Empfehlung Musik-Empfehlung
Chartbreaker for Dancing Vol.16
Chartbreaker for Dancing Vol.15
Chartbreaker for Dancing Vol.14

DVD-Empfehlung
Get the Dance - Discofox 1
Get the Dance - Discofox 2
Get the Dance - Discofox 3
Get the Dance - 3er-Box Discofox
Get the Dance - Disco-Hustle
Musik
You can get it if you really - Desmond Dekker
World in our hands - Taio Cruz
Murder on the dancefloor - Sophie Ellis Bexter
Movin' on up - M People
I'm too sexy - Right Said Fred
Angel - Lionel Richie
Vogue - Madonna
Push the button - Sugababes

Tanzen ~ Modetänze ~ Blues ~ Lambada ~ Mambo/Salsa ~ Rock'n'Roll ~ Disco-Fox